Logo


Leistungen - Maschinenpark
News 19. 09 2017


Schlepper
Unser kommunaler Schlepper, hat eine Leistung von 100 PS.
Mit ihm erledigen wir größere Transportauf-gaben, setzen ihn im Winterdienst mit einem 2,80 m Vario-Schneepflug und einem 1 m³ streugutfassenden, wegeabhängigen Salz-Splittstreuer ein. Weitere Einsatzgebiete sind das Häckseln von Astwerk bis zu einer Stärke von 16 cm und das Forstmulchen.


Schlepper-Lindner GEOTRAC


Anbaukran

Anbaukran
Ausgestattet mit Werkzeugen zum Einsatz von Ladetätigkeiten mit Holz- oder Gestrüppgreifer. Erdarbeiten mit 2 verschiedenen Zweischalengreifern. Zum Heben von Lasten ist er mit einem hydraulisch-drehbaren Lasthaken und einer Seilwinde mit 35 m Seil ausgestattet. Diese eignet sich zum heranziehen von Gegenständen sowie Heben und tiefes Ablassen von Lasten. Reichweite des Kranes 6,50 m, hebt bei max. Auslage 550 kg. Hubhöhe 7,50 m. Grabtiefe mit Zweischalengreifer ca. 4,80 m, dabei haben wir ausreichenden Sicherheitsabstand zur Grube. Großer Vorteil des Gerätes, wir können hiermit auch ins Gelände fahren und arbeiten.




NEU!
Traktor Anhänger
Für unseren Traktor haben wir einen neuen Anhänger beschafft. Um die gestiegenen Tonnagen bewegen zu können und um auch hierbei direkt den aufgebauten Ladekran zur Verfügung zu haben.
Durch die sehr breite Bereifung können wir auf größeren Grundstücken, auch auf empfindlicheren Flächen, ohne größere Spuren zu hinterlassen fahren. Die doppelte Bordwandhöhe bietet uns ein großes Ladevolumen von 10m³ (dies kommt einem 3-Achs Lkw gleich) für leichtere Schüttgüter oder im Winter für den Schneetransport.





NEU!
Geräteträger / LKW - Lindner UNITRAC
Um den gewachsenen Anforderungen an uns gerecht zu werden, brauchten wir einen weiteren leistungsstarken Geräteträger und LKW. Diesen haben wir nun zu unserem Fuhrpark hinzu bekommen und dürfen ihn mit stolz präsentieren.
Wir haben ein äußerst geländegängigen, gut motorisierten und enorm vielseitig einsetzbaren Geräteträger mit 7,5to Gesamtgewicht.
Mit dem aufgebauten, ferngesteuerten Ladekran und Greifer in Kombination mit dem Dreiseitenkipper, führen wir Kranarbeiten, be- und entladen von Schüttgütern oder Grabarbeiten durch.
Genau wie ein Traktor kann dieser Geräteträger alle gängigen Anbaugeräte aus dem Kommunalsektor und der Landwirtschaft aufnehmen und betreiben.
Für den Winterdienst haben wir ein 3,20m Schneeschild, eine 2,20m Schneefräse und einen 2m³ Streuer der voll wegeabhängig arbeitet.
Der Geräteträger und auch die Anbaugeräte sind hochwertigste Geräte die ihres Gleichen suchen. Wir scheuen hiermit keinen Vergleich und kommen auch mit schwierigsten Situationen, gerade im Winterdienst (hier haben wir uns bereits letztes Jahr hervorgehoben) klar.

Sehen Sie Fotos in der Bildergalerie







Radlader
Unser Radlader, ist ein allradgelenkter, kompakter Lader, der sich durch extreme Wendigkeit und Standsicherheit im Gelände auszeichnet.
Mit ihm sind wir in der Lage, Lasten bis 1,8 t zu verfahren.
Weitere Einsatzgebiete sind Ausschachtungen, Materialverladung und Schneeräumung mit einem 2,40 m breiten Schild.



Radlader

Minibagger
Sicher hinterlassen große Bagger mehr Eindruck. Es gibt jedoch sehr viele Grundstücke, wo es selbst mit unserem Ultraminibagger eng wird. Es war selbst an dieser Baustelle möglich, den Bagger mit einem Autokran an sein Einsatzgebiet zu heben, um dort Fels zu lösen und in 1m³ Container zu verladen, die dann vom Kran herausgehoben wurden.
Minibagger
Unser Minibagger hat ein in der Breite verstell- bares Fahrwerk (75-90 cm breit).
Dadurch passt er durch fast alle gängigen Türen. Bei Bedarf lassen sich mit dem Fahrwerk Höhenunterschiede bis 12 cm ausgleichen. Mit der Schnellwechseleinrichtung ist es möglich, auf die unterschiedlichsten Anforderungen beim Arbeiten mit dem entsprechenden Werkzeugen schnell zu reagieren.

Minibagger

Schreitbagger
Dieser Bagger wird im extremen Gelände eingesetzt. Durch seine 4 einzeln zu steuernden Abstützungen kann er Böschungen bis 45° ausgleichen. Seine Breite lässt sich zwischen 1,05 m bis 2,30 m variieren. Trotz seines geringen Eigengewichts von 1,5 t hebt er 650 kg bei voller Ausladung.

Schreitbagger

Transportraupe
Mit Hilfe von schweren Auffahrschienen können wir auch Mauern oder Gräben leicht überwinden. Sie kommen auf beengten und unwegigen Baustellen zum Einsatz. Aufgrund der Ketten haben sie einen geringen Bodendruck und können somit auch bei nassen und weichen Böden-optimal eingesetzt werden. Die Durch-fahrtsbreite beträgt 1 m und die Nutzlast 0,6 t.
Durch einen selbst konstruierten Wechselauf-bau können wir, wie hier zu sehen, Schüttgüter oder z.B. Großpflanzen, Paletten transportieren.
Materialtransport
Umpflanzung/Raupe

Kreiselegge
Die Kreiselegge dient der Saatbeetvorbe- reitung. Dabei planiert sie die Flächen und zerkleinert Erdklumpen, wie auf dem Bild zu sehen ist.

Egge

Umkehrfräse
Bei der Steinvergrabungs- oder Umkehrfräse werden in einem Arbeitsgang Steine in den Untergrund verlagert und der Boden gelockert. Sie dient als Flächenvorbereitung für den 2. Arbeitsgang mit der Kreiselegge.

Steinvergrabung

Bei Neuanlage von Rasenflächen können wir mit der Umkehrfräse die vorhandene Grassode unterfräsen. (Bild rechts)

Steinvergrabung

Stukenfräse
Mit der Stukenfräse können wir nach Baumfällarbeiten die im Boden verbleibenden Stuken bis zu einer Tiefe von 35 cm abfräsen. Das hat den Vorteil, dass im Rasen keine Hindernisse stehen bleiben bzw. in den meisten Fällen an gleicher Stelle eine Neupflanzung vorgenommen werden kann.
Stukenfräse

Wildkrautbürsten
Da durch den Gesetzgeber eine chemische Unkrautbekämpfung auf Wegeflächen nicht mehr erlaubt ist, bietet sich das mechanische Wildkrautbürsten als effektive und kosten-günstige Alternative an. Durch die von uns verwendeten, relativ weichen Stahlborsten, wird nicht nur die Pflasteroberfläche, sondern auch die tiefer liegenden Fugen gereinigt.

Wildkrautbürsten

Kran
Mobilkräne kommen bei den unterschied-ichsten Arbeiten zum Einsatz. Sie sind, z.B. nötig, wenn Grundstücke so verbaut sind, dass das Material nur durch das Haus oder über lange Treppen zum Einsatzort gelangen kann. Bei Großbaumfällungen auf beengtem Raum oder kleinsten Grundstücken ermöglicht der Kran das Abheben des kompletten Baumes, er kann dann an geeigneter Stelle abgelegt und zerkleinert werden.

Kranarbeiten

Erdaufbereiter
Mit unserem Erdaufbereiter sind wir in der Lage, auf der Baustelle normalen, steinreichen Sauerländer Boden zu fast steinfreiem Mutterboden zu verarbeiten. Durch die spezielle Arbeitsweise bekommt der Boden eine sehr feinkrümelige Struktur.

Mutterboden sieben

Mulchmähen
Zur Pflege von extensiven Wiesen und Brachflächen. Wir können mit unseren Maschinen von Klein- bis Großflächen mulchen.

Mulchmähen
Mulchmähen

Laubkehren
Bei starker Verschmutzung und hohem Laubanfall wird zusätzlich zur Kehrmaschine das anfallende Material abgesaugt und in einen auf dem Fahrzeug befindlichen Behälter befördert

Laub kehren

Abrollkipper
"Abrollkipper 3,5to Gesamtgewicht."
Hierfür haben wir zwei Pritschen, eine Gesteinsmulde und einen Werkzeugcontainer. Das Wechselsystem ermöglicht einen sicheren Arbeitsablauf beim Be-und Entladen von Baustoffen, Werkzeugen und Maschinen oder einfach die getrennte Materiallagerung oder dessen Transport.

Abrollkipper

Container
Container für Material und Werkstofftransport bzw. Lagerung.
Container

Vakuumfass
Unser Vakuumfass trägt ab sofort die unverkennbaren Kittel-Farben.
Technisch auf unsere Anforderung angepasst, setzen wir dieses erfolgreich zur Teichpflege und Wassertransport ein.

LKW
MAN Dreiseiten-Kipper, 7,5 to.
LKW-Kipper

Allrad-Geländewagen
Geländewagen Ford, Allrad
Geländewagen Ford



30.11.2011
für das kommende Jahr haben wir eine int ...

30.03.2011
Wir haben im Rahmen der Aufstockung unse ...

16.03.2011
Zur Unterbringung und damit auch Sichers ...

06.10.2010
Maschinelle Baumstuckenentfernung. Wir f ...

20.07.2010
Zur optimierten Abwicklung unserer Beton ...

Presse NEWS

02.06.2007
In der Sonderveröffentlichung "Eine Regi ...

14.04.2007
In der heutigen Ausgabe berichten die Lü ...

12.03.2007
Lesen Sie den aktuellen Artikel in der N ...

nach oben
Karl Kittel GmbH · Kalver Straße 38 · 58511 Lüdenscheid · Telefon: 0 23 51 / 4 03 41